Suchen

LoRaWAN Zertifizierung nach V1.0.2

Mit Bewilligung vom 21. April 2017 durch die LoRa Alliance, ist es dem Prüfzentrum von IMST nun möglich, auch nach LoRaWAN Standard V1.0.2 für EU ISM Bänder im 868 MHz-Bereich zu prüfen.

Nachdem bereits im November 2015 die ersten Zertifizierungen des Labors nach V1.0 und Mitt des Jahres 2016 nach Standard V1.0.1 erfolgreich durchgeführt werden konnten, ist die Abdeckung des Standards V.1.0.2 eine Selbstverständlichkeit.

Aktuell wird an der Erweiterung des Testsystems gearbeitet, so dass in Kürze auch weitere Regionen abgedeckt werden können (z.B. USA und Asien). Im weiteren Verlauf des Jahres planen wir auf V1.1 aufzurüsten, welche eine Roaming- und Handover-Funktionalität bietet. Die Prüfung der Funkparameter des jeweiligen End Device deckt IMST nun ebenfalls ab. Die offizielle Freigabe der LoRa Alliance wird in Kürze folgen.

Sie haben Interesse an unseren LoRa Prüf-Dienstleistungen?

Dann schreiben Sie uns eine Email an contact@imst.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.






zurück