Suchen

Projekt SAVELEC erfolgreich abgeschlossen

Vom 16. - 17. Juni 2016 trafen sich alle Projektbeteiligten in Linköping/Schweden zu einem abschließenden Meeting, mit anschließender Demonstration in Anwesenheit verschiedener End-User aus vielen Teilen der EU.

Das von der Europäischen Union geförderte Projekt SAVELEC (Sichere Kontrolle von nicht kooperativen Fahrzeugen durch elektromagnetische Mittel (contract number: 285202) zielt darauf ab, eine Lösung für die externe und sichere Kontrolle eines nicht kooperativen Fahrzeuges, ohne Auswirkungen auf die Person im Inneren des Fahrzeuges oder andere Personen und Gegenstände in der Nähe zur Verfügung zu stellen. Die vorgeschlagene Lösung basiert auf der Verwendung von elektromagnetischen Vorrichtungen, elektromagnetischen Impulsen (EMP) und hoher Mikrowellen-Leistung (HMP), um das Verhalten der elektronischen Komponenten im Inneren des Fahrzeugs zu stören, sodass das Fahrzeug verlangsamt und gestoppt wird.

IMST gratuliert allen Beteiligten zu einem erfolgreichen Projektabschluss und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit.

Mehr Informationen zum Projekt SAVELEC finden Sie unter:

http://savelec-project.eu/

Eine aktuelle Publikation im "The Parliament Magazine" finden Sie auf der folgenden Website auf Seite 12:

https://www.theparliamentmagazine.eu/articles/magazines/issue-438-11-july-2016

zurück