Suchen

IMST organisiert ITG-Veranstaltung "Funktechnik in der Energiewende"

"Funktechnik in der Energiewende - Die Bedeutung funktechnischer Kommunikation für das Smart Grid" lautet das Thema der Veranstaltung am 23. Mai 2013, welche das IMST in Zusammenarbeit mit dem Fachausschuss 7.2 "Funksysteme" der ITG organisiert.

Mit der Einführung von regenerativen und dezentralen Energiewandlern im Zuge der Energiewende spielt die Informations- und Kommunikationstechnik zur Steuerung und Regelung insbesondere des Energieverteilnetzes zunehmend eine große Rolle. In diesem Workshop soll die Anwendung der Funktechnologien für die verschiedenen Aufgabenstellungen, auch in Abgrenzung zu den leitungsgebundenen Kommunikationstechniken, analysiert und diskutiert werden.

zurück