Suchen

Durchschlagender Erfolg auf der Light & Building 2010

Die Light & Building 2010, eine der wichtigen Messen der IMST GmbH, war wie vor 2 Jahren ein durchschlagender Erfolg.

Zahlreiche Kunden konnten sich in intensiven Gesprächen über die Produkte der WiMOD-Familie und hier insbesondere die neu vorgestellten Module iM860A und iM201A, sowie das neue Starterkit mit GUI informieren. Das Schmalbandmodul iM860A zur Übertragung von Nutzdaten mit extrem hohen Reichweiten (auch innerhalb von Gebäuden) stieß auf so großes Interesse, dass bereits vor Ort Starterkits bestellt wurden.

Neben neuen Produkten bot der IMST Stand den Besuchern auch einen Einblick in das kürzlich erweiterte Lösungsportfolio rund um die Funktechnologie. Mit dem modularen Lösungsbaukastens unter dem Label „Wireless Building Blocks“ konnten die Besucher vor Ort mit den Experten der IMST GmbH ihre komplette Funk-Anwendung mit allen nötigen Komponenten wie CPU, drahtlose Interfaces (z.B. UMTS, WLAN, Bluetooth, WiMOD,…), drahtgebundene Interfaces (z.B. USB, Ethernet, RS232, CAN-Bus, LON, ...) und Softwaremodulen definieren und diskutieren. Insbesondere die Zeit- und Kostenvorteile dieses Ansatzes wurden von unseren Kunden sehr positiv bewertet.

Für die IMST GmbH ergaben sich durch die angebotene Kombination von Produkten, Gesamtlösungen und Entwicklungsdienstleistungen viele sehr konkrete Kontakte, die bereits kurz nach der Messe zu ersten Projektplanungen geführt haben.

zurück